zur normalen Ansicht

Bildung > Lernmodule > Demokratie und Religionsfreiheit > Unterrichtssequenz 1 

Unterrichtssequenz 1 – Einstieg

"Brainstorming zu Demokratie und Menschenrechten"

Methodisch-didaktische Hinweise:
Zum Einstieg in die Thematik soll das Vorwissen der SchülerInnen abgerufen werden. Dazu eignet sich ein Brainstorming im Klassenverband. Die SchülerInnen  können dabei ihre eigenen Meinungen aber auch fremde Meinungen, von denen sie gehört haben, wiedergeben. Folgende Fragen dienen dazu, eine Diskussion zum Thema anzuregen: „Was bedeutet es, in einer Demokratie zu leben?“, „Was bedeutet demokratische Gesinnung?“, „Verabsäumt es die Demokratie, die Menschenrechte zu schützen?“

Fragen und Antworten aus dieser einleitenden Runde können notiert werden, um sie in einer Reflexionsphase in der letzten Unterrichtssequenz nochmals zu besprechen.

Arbeitsaufgaben für die SchülerInnen:
Diskutiert die folgenden Fragen und notiert auf einem Plakat, welche Antworten - aber auch, welche Fragen euch dazu einfallen:

  • Was bedeutet es, in einer Demokratie zu leben?
  • Was bedeutet demokratische Gesinnung?
  • Was sind Menschenrechte?
  • Was bedeutet Religionsfreiheit?
  • Verabsäumt es die Demokratie, die Menschenrechte zu schützen?
  • Was bedeuten Demokratie und Religionsfreiheit für mich persönlich?
  • Meine Erfahrungen mit Demokratie...
  • Meine Erfahrungem mit Religionsfreiheit...

 Weiter im Lernmodul:
Brainstorming zu Demokratie und Menschenrechten
→ Vorstellung des Szenarios für die Konferenz-Simulation
Recherche zu Demokratie und Religionsfreiheit
→ Vorbereitung und Durchführung der Konferenz-Simulation

Reflexion und Zusammenfassung der Ergebnisse
Selbstevaluierung

© Demokratiezentrum Wien

Kompetenzorientierte Politische Bildung

Kompetenzorientierte Politische Bildung

Projekt

Entfaltung aktiver BürgerInnenschaft
Handbuch für die Sekundarstufe

bm:ukk

Bundesministerium für Unterricht, Kunst und Kultur

Informationen zur Politischen Bildung

Vertiefende Information

Themenmodul
"Kampf der Kulturen"?

Demokratiezentrum Wien
Hegelgasse 6 / 5, A - 1010 Wien
Tel.: +43 / 1 / 512 37 37, Fax.: +43 / 1 / 512 37 37-20
office@demokratiezentrum.org