Virtual Community

Virtual Communities, virtuelle bzw. digitale Gemeinschaften, sind Gruppen, die im Internet entstanden sind und über das Netz kommunizieren. Dabei kann die Form des Austausches auf Chats, E-Mail, Mailing-Listen oder Diskussionsforen im Netz beruhen. Besonders Howard Rheingold („The Virtual Community“) hat die Theorie entwickelt, dass Computernetzwerke zur Bildung von Gemeinschaften beitragen können. Computernetzwerke werden nach ihm zu einem Instrument zur Bildung notwendigen social capitals, mit dem die demokratische Malaise bekämpft werden kann.