Ungarnaufstand

Am 23.10.1956 begann ein Volksaufstand gegen die dogmatische stalinistische Haltung des Generalsekretärs E. Gerö, der nur durch das militärische Eingreifen sowjetischer Streitkräfte niedergeschlagen werden konnte. Rund 200.000 UngarInnen flüchteten ins westliche Ausland.