Staatendokumentation

Als Staatendokumentation wird eine Datenbank bezeichnet, die beim Innenministerium angelegt ist. Sie enthält Analysen und Berichte zu den Staaten der Welt, aus denen Menschen nach Österreich kommen und Asyl beantragen. Diese Analysen geben einen Überblick über die Sicherheits- und Menschenrechtslage, die politische und wirtschaftliche Situation in den jeweiligen Ländern und sollen so den Beamten helfen, über einen Asylantrag zu entscheiden. Die Berichte der Staatendokumentation stellen also eine wichtige Grundlage für die Gewährung oder Ablehnung von Asyl für einen Menschen dar.