Klima, Viktor

Viktor Klima wurde 1947 in Wien geboren, absolvierte nebenberuflich ein Studium der Betriebs- und Wirtschaftsinformatik an der Technischen Universität sowie an der Universität Wien (Mag. rer. soc. oec. 1981) und war seit 1969 bei der Österreichischen Mineralölverwaltung AG (OMV) tätig. 1992 bis 1996 war Klima Bundesminister für öffentliche Wirtschaft und Verkehr, 1996 bis 1997 Bundesminister für Finanzen, 1997 bis 2000 Bundeskanzler und Bundesparteivorsitzender der Sozialdemokratischen Partei Österreichs. 1994, 1996 und 1999-2000 jeweils für kurze Zeit Abgeordneter zum Nationalrat. Seit 2000 ist er Präsident von VW Argentina.

Quellen: http://www.wienerzeitung.at/linkmap/personen/klima.htm, 14.7.2006, http://www.aeiou.at, 14.7.2006, http://www.parlinkom.gv.at, 14.7.2006