Europäischer Fonds für regionale Entwicklung (EFRE)

Der EFRE (Europäischer Fonds für regionale Entwicklung) dient dem Ziel, Ungleichgewicht zwischen den Regionen der Gemeinschaft zu verringern. Der 1975 geschaffene Fonds gewährt finanzielle Hilfen für die Entwicklung bedürftiger Regionen. Der EFRE ist von der finanziellen Ausstattung mit Abstand der größte Strukturfonds der EU.