Einwanderungsland

Ein Einwanderungsland ist ein Land, dessen Gesellschaft in besonderer Weise von der Zuwanderung aus dem Ausland geprägt ist. Ein klassisches Einwanderungsland sind etwa die USA, deren BürgerInnen fast vollständig von Einwandern und Einwanderinnen abstammen. Am einfachsten erkennt man ein Einwanderungsland, wenn man sich das Wanderungssaldo ansieht: Bei einem positiven Wanderungssaldo (es wandern pro Jahr mehr Leute ein als aus dem Land weg) spricht man von einem Einwanderungsland.