E-Partizipation

Elektronische oder Online-Partizipation bezieht sich auf die vielfältigen Möglichkeiten zur politischen Mitbestimmungen, die durch digitale Medien bzw. im Internet möglich sind. Sehr weit verbreitete Instrumente sind bspw. Online-Petitionen, die jeder Mensch starten kann, und die dann online jeder Mensch unterzeichnen kann. Auch Aktivismus in Sozialen Medien wie Facebook o. ä. ist damit gemeint. Formalisierte Instrumente der E-Partizipation ist bspw. die Möglichkeit, Petitionen an den Wiener Landtag auch über dessen Homepage zu unterstützen.