Cyberspace

Bezeichnung für den digitalen Kommunikations- und Datenraum des Internets, die von William Gibson in seinem 1984 erschienenen Roman "Neuromancer" geprägt wurde. Darin bezeichnet Cyberspace den virtuellen Datenraum hinter dem Bildschirm.