zur normalen Ansicht

Wissen > Wissenslexikon > Paramilitärische Gruppe 

Paramilitärische Gruppe

"Para" kommt aus dem Griechischen und bedeutet soviel wie "neben". Daher sind paramilitärische Organisationen Gruppen, welche neben dem staatlichen Militär stehen, also nicht zu den eigentlichen Streitkräften des Staates gehören. Zumeist konzentriert sich der Operationsraum von paramilitärischen Gruppen auf das Gebiet des Staates in dem sie sich befinden. Beispielsweise sind in einigen Ländern paramilitärische Gruppen besser ausgebildete und ausgestattete Polizeieinheiten.
Allerdings gibt es auch paramilitärische Gruppen, welche keiner Gewalt des Staates unterstehen, von diesem allerdings geduldet werden. Beispiele für solche paramilitärische Gruppen in Österreich waren in der Zwischenkriegszeit die Heimwehren und der Schutzbund.

© Demokratiezentrum Wien

Demokratiezentrum Wien
Hegelgasse 6 / 5, A - 1010 Wien
Tel.: +43 / 1 / 512 37 37, Fax.: +43 / 1 / 512 37 37-20
office@demokratiezentrum.org