zur normalen Ansicht

Wissen > Videos 

Videos

Hier finden Sie die auf dem Wissensportal des Demokratiezentrum Wien vorhandenen Video-Dokumente.

Der komplette Zugang zu allen Videos ist nach Titel und Schlagwort möglich.

Einige der (auch nach Titel und Schlagwort zugänglichen) Videos sind zudem in thematisch gegliederten Videogalerien abrufbar.

TITEL von A-Z

A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  X  Y  Z  alle 

SCHLAGWORTE von A-Z

A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  X  Y  Z  alle 


Die Tschechoslowakei von eingen Staaten des Warschauer Pakts besetzt

Austria Wochenschau 35/68, Beitrag 1
zurück zur Übersicht
Die Tschechoslowakei von eingen Staaten des Warschauer Pakts besetztMP4 Video, 17.0 MB
Windows, 2.1 MB
Windows, 15.4 MB
Quelle: Filmarchiv Austria

Sollte sich das Video nicht abspielen lassen, versuchen Sie bitte, dieses in einem anderen Browser (Internet Explorer, Google Chrome, Firefox) zu öffnen.

Originaltext:
Wir bringen eine Sondermeldung des Oberkommandos der Deutschen Wehrmacht. Nein - es ist nicht der 15. März 1939, es ist Sommer 1968. Diese Panzer sind auch nicht Hitlers Panzer, obwohl sie Hakenkreuze tragen.

Die Hakenkreuze hat die tschechoslowakische Jugend furchtlos auf die Wände der furchtbaren Kriegswerkzeuge gemalt. "Geht nach Hause", schreiben sie den Invasionsmächten auf die Panzer und schreien es den Soldaten der Russen, Ungarn, Bulgaren, Ostdeutschen und Polen in die Ohren.

Der Widerstand ist einmütig. Ein ganzes Volk steht auf und stellt sich ohne Waffen der Kriegsmaschinerie der zweitstärksten Militärmacht der Welt. Jugend, Jugend, Jugend, wohin sich das Objektiv der Kamera richtet.

Wie unsicher das Schicksal der Tschechoslowakei in den nächsten Tagen und Wochen sein mag, wie unsicher das Schicksal Europas - ja der ganzen Welt - sein mag, sicher ist eines - das tschechoslowakische Volk, mitgerissen von dem Elan der Jugend, hat der ganzen Welt bewiesen: Stärker als die Idee der Gewalt ist die Gewalt der Idee.

Die Bürger vom Jahr 2000 werden ihren Kindern und Enkeln einmal sagen können: Wir haben nicht versagt ! Sie rufen uns heute zu: Habet Mut, denn sie töten den Geist nicht, ihr Brüder!
© Demokratiezentrum Wien

Austria Wochenschau

Wissensmodul zur Austria Wochenschau mit zahlreichen Filmdokumenten

Demokratiezentrum Wien
Hegelgasse 6 / 5, A - 1010 Wien
Tel.: +43 / 1 / 512 37 37, Fax.: +43 / 1 / 512 37 37-20
office@demokratiezentrum.org