zur normalen Ansicht

Wissen > Bilder 

Bilder

Hier können Sie nach den auf unserem Wissensportal vorhandenen Bildern suchen.

Die Suche kann sowohl nach Titel als auch nach Schlagwort erfolgen.
Unsere Bildergalerien bieten zudem einen thematischen Zugang zu ausgewähltem Bildmaterial aus den Bereichen Politik, Gesellschaft und Zeitgeschichte.

TITEL von A-Z

A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  X  Y  Z  alle 

SCHLAGWORTE von A-Z

A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  X  Y  Z  alle


Samoobrona (polnisch Selbstverteidigung)

Wahlplakat zu den Europaparlamentswahlen 2004

Original-Bildtext: "Dajcie szanse - wybieramy bialo-czerwonych" ("Gib (Polen) eine Chance - wir wählen Weiß-Rot")

Die Linkspartei Samoobrona ist bei den letzten Wahlen 2005 zur zweit stärksten Partei geworden und bildet heute (2006) mit der PiS und LPR zusammen eine Koalitionsregierung. Im polnischen Sejm bekleidet sie 56 von 460 Mandaten. Bei den EU-Wahlen 2004 hat sie 10,8 Prozent der Stimmen bzw. sechs der 54 polnischen Mandate im EU-Parlament erreicht. Im Wahlkampf ist die Partei für eine Gleichberechtigung Polens in Europa eingetreten, wobei sie festhält, dass Polen schlechte Bedingungen für den EU-Beitritt ausgehandelt hat und sie für eine Neuverhandlung bzw. Korrektur des Vertrages eintritt. Im EU-Parlament ist die Samoobrona ein Mitglied der Sozialdemokratischen Partei Europas (SPE).

Die Plakate der Partei waren von der Rot-Weiss-Symbolik der polnischen Fahne und den Umrissen des Landes geprägt, die auch das Parteilogo in der Mitte des Plakats dominieren. Hier wie auch im Hintergrund des Logos sind die Umrisse Polens in gelber Farbe und die geschwungene rot-weiße Fahne abgebildet. Der Slogan "Dajcie szanse - wybieramy bialo-czerwonych" ("Gib (Polen) eine Chance - Wir wählen Weiß-Rot") steht vor einem grünen Hintergrund, der versinnbildlichen soll, dass die Samoobrona traditionell für die Bauern eintritt, fordert die WählerInnen auf, Polen eine "Chance zu geben", wobei hierdurch suggeriert werden soll, dass die Samoobrona die beste Vertretung Polens in der EU sei.

Samoobrona Website (www.samoobrona.org.pl)

Schlagworte: Europa, Europäische Integration, Europäische Union, Polen, Wahl

© Demokratiezentrum Wien

Politische Bildstrategien

Wissensmodul zum Thema Wahlplakat mit zahlreichen historischen Wahlplakaten

EU-Bildatlas

Visualisierte Vorstellungen von Europa. Wissensmodul mit zahlreichen Bildern zum Thema Europa

Europäisches Bildgedächtnis

Ikonen und Ikonographien eines europäischen politischen Bildgedächtnisses 

Demokratiezentrum Wien
Hegelgasse 6 / 5, A - 1010 Wien
Tel.: +43 / 1 / 512 37 37, Fax.: +43 / 1 / 512 37 37-20
office@demokratiezentrum.org

legalporn4k.com