zur normalen Ansicht

Themen > Mediengesellschaft > Austria Wochenschau 

Austria Wochenschau

Signation der Austria Wochenschau aus den 50er und 60er Jahren
Quelle: Filmarchiv Austria

"Die überwiegend erhaltenen Beiträge der AUSTRIA WOCHENSCHAU ... beschreiben das in Bildern und Tönen aufgespeicherte Selbstverständnis des offiziellen Nachkriegsösterreich genauso wie die meist erst im Subtext der Beiträge zum Ausdruck kommende gesellschaftspolitische und atmosphärische Verfasstheit des Landes. Als zentraler Bestandteil aller Kinovorstellungen trug die AUSTRIA WOCHENSCHAU wie kein anderes Medium bis zur Durchsetzung des Fernsehens dem Bedürfnis nach Orientierung und Selbstversicherung innerhalb des neuen Staates Rechnung und konstituierte damit das Bild und die Identität der 2. Republik nachhaltig in der breiten Öffentlichkeit" (Ernst Kieninger, Filmarchiv Austria).

In Kooperation mit dem Filmarchiv Austria stellt das Demokratiezentrum Wien ausgewählte Austria Wochenschau-Beiträge online. Sie finden 44 Beiträge auf unserer Internetplattform, die wir entsprechend unserer inhaltlichen Schwerpunkte ausgewählt haben. Die digitalisierten Videos sind vom Filmarchiv Austria zur Verfügung gestellt worden.

Gertraud Diendorfer
(Last Update 03/2013)

© Demokratiezentrum Wien

Demokratiezentrum Wien
Hegelgasse 6 / 5, A - 1010 Wien
Tel.: +43 / 1 / 512 37 37, Fax.: +43 / 1 / 512 37 37-20
office@demokratiezentrum.org