zur normalen Ansicht

Themen > Genderperspektiven > Lebensrealitaeten > Artikel zum Thema Arbeitswelt 

< | zurück zur Übersicht  | >

Zur Verteilung von Arbeitszeit zwischen Frauen und Männern

Untertitel:

Eine internationale Betrachtung

Autor:

Angelo, Silvia / Grisold, Andrea

Beschreibung:

Über das Thema Arbeitszeit wurde in den letzten Jahren in Politik und Öffentlichkeit heftig debattiert. Im Vordergrund standen dabei vor allem Fragen der Flexibilisierung und Deregulierung der Arbeitszeit, etwa bei der Diskussion um die Ladenöffnungszeiten. In diesem Artikel widmen sich die beiden Sozialwissenschafterinnen dem bislang eher selten behandelten Aspekt der Verteilung der Arbeitszeit zwischen erwerbstätigen und nicht-erwerbstätigen Personen und zwischen Männern und Frauen. Im Zentrum ihrer Analyse steht vor allem die Frage: Hat der Anstieg der Teilzeitbeschäftigung von Frauen auch zu einer stärkeren gesellschaftlichen Teilhabe und zu höheren Partizipationsraten geführt, oder wurden damit bestehende Unterschiede einerseits im Erwerbs- und andererseits im geschlechtsspezifischen Rollenverhalten verfestigt?

Quelle:

in: Kurswechsel. Zeitschrift für gesellschafts-, wirtschafts- und umweltpolitische Alternativen, Heft 4/1999, S. 65 -78

PDF-Datei:

angelo-grisold.pdf
© Demokratiezentrum Wien

Demokratiezentrum Wien
Hegelgasse 6 / 5, A - 1010 Wien
Tel.: +43 / 1 / 512 37 37, Fax.: +43 / 1 / 512 37 37-20
office@demokratiezentrum.org

legalporn4k.com