zur normalen Ansicht

Themen > Europa > Europäisches Bildgedächtnis > Römische Verträge > Abb.8: Protestierende EU-BürgerInnen 

Abb. 8: Protestierende EU-BürgerInnen

Protestierende EU-BürgerInnen, Frankreich 2007
© AP / Bod Edme

Aus kostenrechtlichen Gründen können wir dieses Bild nicht mehr online anbieten.

Erweiterung und Vertiefung prägen die Ausgestaltung des Europäischen Integrationsprojekts, wobei die Zusammenarbeit der Mitgliedsstaaten vor allem durch den Vertragscharakter geprägt blieb. Bilder von Vertragsunterzeichnungen und Familienfotos repräsentieren EU-Politik als Gegenstand der politischen Eliten. Ihnen steht die Darstellung von Konsens bzw. Ablehnung durch EU-BürgerInnen in Massendarstellungen gegenüber.[1] Die Bürgerbeteiligung in der Union ist kein häufiges Bildsujet, Darstellungen präsentieren EU-BürgerInnen als KonsumentInnen in modernen Einkaufszentren oder aber bei Massenszenen. Die europäischen Bürgerinnen und Bürger werden im Zuge von EU-Erweitungen, EU-Gipfeln etc. als Kollektiv gezeigt, das entweder in Form von Demonstrationen und anderen Protestformen (wie etwa Autobahnblockaden) eine gegensätzliche Haltung zur EU-Politik einnimmt, oder aber in Jubelszenarien – besonders bei den Bildern der Volksabstimmungen und dann erfolgten Beitritte ehemaliger Beitrittsländer kann dies beobachtet werden – seine Zustimmung und Freude kundtut.[2]

Petra Mayrhofer


[1] Bernhardt, Petra et.al. 2009. Europäische Bildpolitiken. Politische Bildanalyse an Beispielen der EU-Politik. Wien: Facultas.wuv, S. 123.

[2] Uhl, Heidemarie. 2004. „EU-Europa als visuelles Narrativ.“ In Kulturrisse 2: S. 38–39, Zugriff Onlinequelle www.demokratiezentrum.org (1.2.2009), hier S. 3.


Zitierempfehlung: Mayrhofer, Petra, Protestierende EU-BürgerInnen. Bildanalyse zur Abbildung 8 der Ikone „Römische Verträge. Die Europäische Integration als Geschichtserzählung“, in: Online-Modul Europäisches Politisches Bildgedächtnis. Ikonen und Ikonographien des 20. Jahrhunderts, 09/2009, URL: www.demokratiezentrum.org/themen/europa/europaeisches-bildgedaechtnis/roemische-vertraege/abb8-protestierende-eu-buergerinnen.html

Copyright (c): Demokratiezentrum Wien / Ludwig-Boltzmann-Institut für Europäische Geschichte und Öffentlichkeit Wien, 2009. Der Text ist lizenziert unter der Creative Common-Lizenz by-nc-nd/3.0/Austria. Für das verwendete Bildmaterial wurden die Nutzungerechte ausschließlich für dieses Projekt erworben. Wir haben uns bemüht, alle Inhaber von Bildrechten ausfindig zu machen. Sollten dennoch Urheberrechte verletzt worden sein, werden wir nach Anmeldung berechtigter Ansprüche diese entgelten.

© Demokratiezentrum Wien

Demokratiezentrum Wien
Hegelgasse 6 / 5, A - 1010 Wien
Tel.: +43 / 1 / 512 37 37, Fax.: +43 / 1 / 512 37 37-20
office@demokratiezentrum.org