zur normalen Ansicht

Themen > Europa > Europäisches Bildgedächtnis > Protestbewegungen im Osten > Abb.3: Ungarischer Rundfunk 

Abb. 3: Beschädigtes Gebäude des ungarischen Rundfunks

Beschädigtes Gebäude des ungarischen Rundfunks in Budapest, 24.10.1965
© Ullstein-Bild / Europress / Frigyes Tomacsko

Aus kostenrechtlichen Gründen können wir dieses Bild nicht mehr online anbieten.

Dieses Foto zeigt das von zahlreichen Einschusslöchern beschädigte Gebäude des Ungarischen Rundfunks (Magyar Radio) in der Bródy Sándor utca in Budapest. Das Gebäude war Schauplatz der ersten Kämpfe des Volksaufstands: Die Aufständischen wollten ihre Forderungen im staatlichen ungarischen Rundfunk verbreiten. Die Kämpfe um das Rundfunkgebäude zwischen den DemonstrantInnen und Einheiten der Staatssicherheit, die das Gebäude sichern sollten, eskalierten, als aus dem Gebäude das Feuer eröffnet wurde und DemonstrantInnen sowie sich mit ihnen solidarisierende ungarische Soldaten in den bewaffneten Kampf um das Gebäude eintraten.[1] Die Einschüsse auf der Fassade des Gebäudes zeugen von diesen Kämpfen.

Dieses Bildmotiv fand auch Eingang in die ungarische Denkmalskultur zur Erinnerung an die Ereignisse des Oktobers 1956, wie es am Denkmal für die Märtyrer von 1956 von Adám Farkas, das 1996 in Pécs aufgestellt wurde, ersichtlich wird.[2]

Petra Mayrhofer


[1] Für eine genaue Chronologie der Ereignisse siehe <cite>www.ungarn1956.de/</cite>

[2] Für eine genauere Analyse der ungarischen Denkmalskultur zum Aufstand von 1956 vgl. Boros, Géza. 2000. „Gloria Victis: Wiedergutmachung auf Ungarns öffentlichen Plätzen. Die Denkmäler der Revolution von 1956.“ In Denkmale und kulturelles Gedächtnis nach dem Ende der Ost-West-Konfrontation, hg. v. der Akademie der Künste, S. 199–212. Berlin: jovis Verlag.


Zitierempfehlung: Mayrhofer, Petra, Beschädigtes Gebäude des ungarischen Rundfunks. Bildanalysetext zur Abbildung 3 der Ikone „Protestbewegungen im Osten“, in: Online-Modul Europäisches Politisches Bildgedächtnis. Ikonen und Ikonographien des 20. Jahrhunderts, 09/2009,
URL: http://www.demokratiezentrum.org/themen/europa/europaeisches-bildgedaechtnis/protestbewegungen-im-osten/abb3-ungarischer-rundfunk.html

Copyright (c): Demokratiezentrum Wien / Ludwig-Boltzmann-Institut für Europäische Geschichte und Öffentlichkeit Wien, 2009. Der Text ist lizenziert unter der Creative Common-Lizenz by-nc-nd/3.0/Austria. Für das verwendete Bildmaterial wurden die Nutzungerechte ausschließlich für dieses Projekt erworben. Wir haben uns bemüht, alle Inhaber von Bildrechten ausfindig zu machen. Sollten dennoch Urheberrechte verletzt worden sein, werden wir nach Anmeldung berechtigter Ansprüche diese entgelten.

© Demokratiezentrum Wien

Demokratiezentrum Wien
Hegelgasse 6 / 5, A - 1010 Wien
Tel.: +43 / 1 / 512 37 37, Fax.: +43 / 1 / 512 37 37-20
office@demokratiezentrum.org