zur normalen Ansicht

Themen > Europa > Europäisches Bildgedächtnis > Protestbewegungen im Osten > Abb.2: Sit-in am Wenzelsplatz 

Abb. 2: Sit-in am Wenzelsplatz

Sit-in am  Wenzelsplatz, Prag 1968
© Magnum Photos / Joseph Koudelka

Aus kostenrechtlichen Gründen können wir dieses Bild nicht mehr online anbieten.

Protestbewegungen des Jahres 1968 im Osten wie im Westen weisen mitunter durchaus ähnliche Bildsujets auf, wie es das Bild eines Sit-in in Prag am Wenzelsplatz im August 1968 als Zeichen des gewaltlosen Widerstands verdeutlicht. Dennoch standen trotz des gemeinsamen Ziels, die strukturellen Rahmenbedingungen des Kalten Kriegs zu hinterfragen und nach alternativen Gesellschaftsmodellen zu suchen[1], die „antitotalitären und antisowjetischen Bewegungen“[2] im Osten anders als jene der Studierenden im Westen im Zeichen des Kampfes für demokratische Grundrechte und „gegen die blockierte Gesellschaft“[3].

Dieses Foto wurde mit einer Serie von fast 10.000 Bildern von der Invasion in Prag von Josef Koudelka, einem Theaterfotografen, erstellt. Die Bilderserie wurde heimlich außer Landes gebracht und mit der Urhebernennung „Prague Photographer“ versehen – durch die Fotoagentur Magnum 1969 weltweit vertrieben und unter dieser anonymen Bezeichnung 1969 mit dem Robert Capa Award ausgezeichnet. Erst 1990 wurden diese Fotos in der Tschechoslowakei veröffentlicht.[4]

Petra Mayrhofer


[1] Rupnik, Jacques. 2008. „Zweierlei Frühling: Paris und Prag 1968.“ In Transit. Europäische Revue 35/Sommer 2008: S. 129–138, hier S. 130.

[2] Bispinck, Hernik/Danyel, Jürgen/Hertle, Hans-Herrmann/Wentker, Hermann. 2004. „Krisen und Aufstände im realen Sozialismus.“ In Aufstände im Ostblock. Zur Krisengeschichte des realen Sozialismus, hg. v. Hernik Bispinck, Jürgen Danyel, Hans-Herrmann Hertle und Hermann Wentker, S. 9–23. Berlin: Christoph Links Verlag, hier S. 9.

[3] zit. Adam Michnik in: Dienstbier, Jiri/Grusa, Jiri u.a. O.J. Von ‘68 nach ‘89. Jiri Dienstbier, Jiri Grusa, Lionel Jospin, Adam Michnik, Oskar Negt und Friedrich Schorlemmer im Gespräch. Zugriff auf www.eurozine.com (23.04.2009), S. 3.

[4] Siehe den Bildband von Koudelka, Josef. 2008. Invasion Prag 68. München: Schirmer/Mosel 3.


Zitierempfehlung: Mayrhofer, Petra, Sit-in am Wenzelsplatz. Bildanalysetext zur Abbildung 2 der Ikone „Protestbewegungen im Osten“, in: Online-Modul Europäisches Politisches Bildgedächtnis. Ikonen und Ikonographien des 20. Jahrhunderts, 09/2009,
URL: http://www.demokratiezentrum.org/themen/europa/europaeisches-bildgedaechtnis/protestbewegungen-im-osten/abb2-sit-in-am-wenzelsplatz.html

Copyright (c): Demokratiezentrum Wien / Ludwig-Boltzmann-Institut für Europäische Geschichte und Öffentlichkeit Wien, 2009. Der Text ist lizenziert unter der Creative Common-Lizenz by-nc-nd/3.0/Austria. Für das verwendete Bildmaterial wurden die Nutzungerechte ausschließlich für dieses Projekt erworben. Wir haben uns bemüht, alle Inhaber von Bildrechten ausfindig zu machen. Sollten dennoch Urheberrechte verletzt worden sein, werden wir nach Anmeldung berechtigter Ansprüche diese entgelten.

© Demokratiezentrum Wien

Demokratiezentrum Wien
Hegelgasse 6 / 5, A - 1010 Wien
Tel.: +43 / 1 / 512 37 37, Fax.: +43 / 1 / 512 37 37-20
office@demokratiezentrum.org