zur normalen Ansicht

Projekte 
Divided Memories?

Im Forschungsprojekt wird der Frage nachgegangen, wie visuelle Darstellungen der europäischen Geschichte des 20. Jahrhunderts in Geschichteschulbüchern mit den Ausprägungen unterschiedlichr kollektiver Gedächtnisse in west- und osteuropäischen Staaten in Verbindung stehen, welche Gemeinsamkeiten und Unterschiede es gibt und wie sich diese Geschichtsvorstellungen auf die Entwicklung eines gemeinsamen europäischen Gedächtnisses auswirken.

[mehr...]

Living Rooms

Im Rahmen von Migration und kultureller Diversität kommt der politischen Mobilisierung von Zugehörigkeit große Bedeutung zu. Politische Akteure, insbesondere jene mit deutlichem Anti-Immigrationsprofil, nutzen die Zugehörigkeitsrhetorik zur Inklusion bzw. Exklusion, zur Formulierung ausgrenzender Politik.

[mehr...]

PoliPedia

Partizipation ist ein wichtiger Bestandteil, damit Demokratie funktioniert. Im Rahmen des Projekts PoliPedia.at werden Jugendliche zu Produzenten von politisch-partizipativen Inhalten.

[mehr...]

VOICE

Im Rahmen des internationalen zweijährigen Projekts VOICE - "Developing Citizens – Paths to core competencies through a problem-based learning project in civic education" entwickeln BildungsexpertInnen und BildungspraktikerInnen ein innovatives, projektbasiertes Unterrichtskonzept zur Vermittlung von Schlüsselkompetenzen in der Politischen Bildung.

[mehr...]

© Demokratiezentrum Wien

FILM Demokratie ist...

SchülerInnen erklären Demokratie

Demokratiezentrum Wien
Hegelgasse 6 / 5, A - 1010 Wien
Tel.: +43 / 1 / 512 37 37, Fax.: +43 / 1 / 512 37 37-20
office@demokratiezentrum.org