zur normalen Ansicht

Wissen > Wissenslexikon > Asylantrag 

Asylantrag

Schriftlicher Antrag, der zur Feststellung der Flüchtlingseigenschaft nach dem Asylgesetz bei einer österreichischen Behörde (Polizei, Gendarmerie, Bundesamt für Fremdenwesen und Asyl) eingebracht werden kann. Zuständig für die Behandlung des Asylantrages ist das Bundesamt für Fremdenwesen und Asyl (BFA) in erster Instanz. Behörden, die einen Antrag erhalten, sind verpflichtet den Antrag entgegenzunehmen und an die zuständige Behörde weiterzuleiten.

 

Siehe auch: Asylgesetz

© Demokratiezentrum Wien

Demokratiezentrum Wien
Hegelgasse 6 / 5, A - 1010 Wien
Tel.: +43 / 1 / 512 37 37, Fax.: +43 / 1 / 512 37 37-20
office@demokratiezentrum.org