zur normalen Ansicht

Wissen > Wissenslexikon > Gender Pay Gap / Einkommensschere 

Gender Pay Gap / Einkommensschere

Das geschlechtsspezifische Lohngefälle, also die Differenz zwischen dem Einkommen von Männern und Frauen. Es gibt unterschiedliche Ansätze der Berechnung. Die Europäische Union zieht zur Berechnung beispielsweise Bruttostundenlöhne von Frauen und Männern heran. Andere Berechnungen vergleichen durchschnittliche Gehälter von Vollzeitbeschäftigten auf 12 Monate hochgerechnet.

Quellen: EU (2014): Tackling the Gender Pay Gap in the European Union. Luxemburg. In: ec.europa.eu/justice/gender-equality/files/gender_pay_gap/140319_gpg_en.pdf (11.11.2015); https://www.bmbf.gv.at/ministerium/vp/2014/20141009.html (11.11.2015)

© Demokratiezentrum Wien

Demokratiezentrum Wien
Hegelgasse 6 / 5, A - 1010 Wien
Tel.: +43 / 1 / 512 37 37, Fax.: +43 / 1 / 512 37 37-20
office@demokratiezentrum.org