zur normalen Ansicht

Wissen > Wissenslexikon > Boat People 

Boat People

Die afrikanischen Flüchtlinge, welche mit Booten versuchen nach Europa zu kommen, bezeichnet man als Boat People. Der Begriff hat jedoch schon eine längere Geschichte und wurde ursprünglich für die Menschen verwendet, die mit Ende des Vietnamkrieges das Land verließen. Über 1,6 Millionen VietnamesInnen versuchten so vor dem kommunistischen Regime zu fliehen. Heute bezeichnet man mit Boat People alle Menschen, die versuchen auf dem Seeweg vor Armut, Verfolgung und Krieg zu fliehen. Weil kleine Boote schwerer mit dem Radar geortet werden können und relartiv einfach zu bauen sind, reisen oft Hunderte Menschen in einem winzigen Boot.

© Demokratiezentrum Wien

Demokratiezentrum Wien
Hegelgasse 6 / 5, A - 1010 Wien
Tel.: +43 / 1 / 512 37 37, Fax.: +43 / 1 / 512 37 37-20
office@demokratiezentrum.org