zur normalen Ansicht

Wissen > Wissenslexikon > Sozialpartner 

Sozialpartner

Die Organisationen der ArbeitgeberInnen und ArbeitnehmerInnen bezeichnet man in Österreich als Sozialpartner. Sozialpartnerschaft bedeutet in Österreich auch eine Kooperation der Regierung mit den Sozialpartnern (z.B. im Wirtschaftsbeirat oder der Paritätischen Kommission), wobei (in nahezu allen politischen Fragen) v.a. eine außerparlamentarische Interessenabstimmung erfolgt. In die Sozialpartnerschaft sind Wirtschaftskammern, Landwirtschaftskammern, Arbeiterkammern, Gewerkschaften auf Bundesebene und in den Bundesländern einbezogen.

© Demokratiezentrum Wien

Demokratiezentrum Wien
Hegelgasse 6 / 5, A - 1010 Wien
Tel.: +43 / 1 / 512 37 37, Fax.: +43 / 1 / 512 37 37-20
office@demokratiezentrum.org