zur normalen Ansicht

Wissen > Wissenslexikon > Vergemeinschaftung 

Vergemeinschaftung

Der Begriff Vergemeinschaftung stammt aus der EU-Politik: In jenen Politikbereichen, die vergemeinschaftet sind, werden Vorschläge und Entscheidungsverfahren nicht auf der Ebene der Regierungszusammenarbeit, sondern auf der Gemeinschaftsebene, d.h. der EU-Organe, entschieden. An ihr sind die Kommission, der Rat und das Parlament beteiligt.

© Demokratiezentrum Wien

Demokratiezentrum Wien
Hegelgasse 6 / 5, A - 1010 Wien
Tel.: +43 / 1 / 512 37 37, Fax.: +43 / 1 / 512 37 37-20
office@demokratiezentrum.org