zur normalen Ansicht

Wissen > Wissenslexikon > Migration 

Migration

Der Begriff stammt vom Lateinischen Verb "migrare" (dt. "wandern"). Migration beschreibt alle freiwilligen und unfreiwilligen Wanderungen von Menschen. Sie kann in Form von Binnenmigration (z.B. Stadt- oder Landflucht) oder in Form von internationaler Migration erfolgen.

© Demokratiezentrum Wien

Demokratiezentrum Wien
Hegelgasse 6 / 5, A - 1010 Wien
Tel.: +43 / 1 / 512 37 37, Fax.: +43 / 1 / 512 37 37-20
office@demokratiezentrum.org