zur normalen Ansicht

Wissen > Wissenslexikon > Globalisierung 

Globalisierung

Der Begriff bezeichnet die Dynamisierung und Erweiterung der globalen Beziehungen, die im Laufe des 20. Jahrhunderts vor allem durch neue Kommunikations- und Reisemöglichkeiten entstanden sind. Die Globalisierung zeigt sich vor allem im Bereich der Wirtschaft (Abbau von Handelsschranken), aber auch in Wissenschaft und Politik.

© Demokratiezentrum Wien

Demokratiezentrum Wien
Hegelgasse 6 / 5, A - 1010 Wien
Tel.: +43 / 1 / 512 37 37, Fax.: +43 / 1 / 512 37 37-20
office@demokratiezentrum.org