zur normalen Ansicht

Wissen > Wissenslexikon > Brain Drain 

Brain Drain

Der aus dem Englischen stammende Begriff "Brain Drain" ("Brain" = dt. Gehirn; "Drain" = dt. "Abfluss") verweist darauf, dass Auswanderungsbewegungen einen großen Verlust für die Herkunftsgesellschaften bedeuten können. Das gilt besonders für den Bereich der  Wissenschaft: Als etwa während des Nationalsozialismus zahlreiche WissenschaftlerInnen jüdischer Herkunft aus Österreich ins Exil gezwungen wurden, führte dies zu einem entscheidenden Qualitäts- und Bedeutungsverlust der österreichischen Universitäten.

© Demokratiezentrum Wien

Demokratiezentrum Wien
Hegelgasse 6 / 5, A - 1010 Wien
Tel.: +43 / 1 / 512 37 37, Fax.: +43 / 1 / 512 37 37-20
office@demokratiezentrum.org