zur normalen Ansicht

Wissen > Wissenslexikon > Anmeldebescheinigung 

Anmeldebescheinigung

Personen aus dem Europäischen Wirtschaftsraum (EWR; Island, Liechtenstein, Norwegen) und der Schweiz, die für einen längeren Zeitraum als drei Monate in Österreich leben und arbeiten möchten, benötigen eine Anmeldebescheinigung. Das bedeutet, sie müssen sich innerhalb von 3 Monaten bei der zuständigen Behörde (z.B. Magistrat) anmelden. Ein Aufenthaltstitel ist nicht notwendig.

© Demokratiezentrum Wien

Demokratiezentrum Wien
Hegelgasse 6 / 5, A - 1010 Wien
Tel.: +43 / 1 / 512 37 37, Fax.: +43 / 1 / 512 37 37-20
office@demokratiezentrum.org