zur normalen Ansicht

Wissen > Wissenslexikon > Parlamentarisches System 

Parlamentarisches System

Beschreibt ein politisches System, in dem die Regierung vom Vertrauen des Parlaments abhängig ist. Trotz des Anspruchs der Gewaltenteilung bilden in der politischen Praxis Regierung und Parlamentsmehrheit eine entscheidende politische Einheit. Damit wird der Gegensatz von Exekutive und Legislative weniger bedeutend als die Konfliktachse Regierung/Parlamentsmehrheit versus parlamentarische Minderheit (Opposition). In Österreich wurde der Grundstein des Parlamentarismus durch die Revolution von 1848 gelegt. Die Republik Österreich besitzt als Bundesstaat ein Bundesparlament; auf Länderebene spricht man von Landtagen; das Bundesparlament beruht auf einem Zweikammernsystem, dem Nationalrat und dem Bundesrat.

© Demokratiezentrum Wien

Demokratiezentrum Wien
Hegelgasse 6 / 5, A - 1010 Wien
Tel.: +43 / 1 / 512 37 37, Fax.: +43 / 1 / 512 37 37-20
office@demokratiezentrum.org