zur normalen Ansicht

Wissen > Wissenslexikon > Gleichbehandlungsanwaltschaft 

Gleichbehandlungsanwaltschaft

Ist für alle Fragen des Gleichbehandlungsgesetzes Ansprechpartnerin; das Büro unterstand früher dem Frauenministerium, heute dem Bundesministerium für soziale Sicherheit und Generationen. Neben kostenloser und vertraulicher Beratung über das Gleichbehandlungsgesetz besteht die Aufgabe der Gleichbehandlungsanwaltschaft auch darin, bei einer behaupteten Diskriminierung an den/die ArbeitgeberIn heranzutreten und, wenn dies ergebnislos bleibt, gegebenenfalls einen Antrag bei der Gleichbehandlungskommission (auf Bundesebene) einzubringen. Die Vertretung von Frauen vor Gericht wird von der Gleichbehandlungsanwaltschaft nicht übernommen.

(Quelle: www.ceiberweiber.at, 18.09.2000)

 

Siehe auch: Gleichbehandlungsgesetz

© Demokratiezentrum Wien

Demokratiezentrum Wien
Hegelgasse 6 / 5, A - 1010 Wien
Tel.: +43 / 1 / 512 37 37, Fax.: +43 / 1 / 512 37 37-20
office@demokratiezentrum.org