zur normalen Ansicht

Wissen > Wissenslexikon > Absolutistische Monarchie (Absolutismus) 

Absolutistische Monarchie (Absolutismus)

Herrschaftsform, die sich in Europa nach Ende des Dreißigjährigen Krieges 1648 entwickelte. Absolutistische HerrscherInnen regierten ohne Einschränkung durch Gesetze oder andere Personen oder Institutionen (absolut).

Quellen: www.bpb.de/nachschlagen/lexika/das-junge-politik-lexikon/161426/monarchie; www.bpb.de/nachschlagen/lexika/das-junge-politik-lexikon/160798/absolutismus

© Demokratiezentrum Wien

Demokratiezentrum Wien
Hegelgasse 6 / 5, A - 1010 Wien
Tel.: +43 / 1 / 512 37 37, Fax.: +43 / 1 / 512 37 37-20
office@demokratiezentrum.org