zur normalen Ansicht

Themen > Genderperspektiven > Lebensrealitaeten > Artikel zum Thema Arbeitswelt 

< | zurück zur Übersicht

Zwei Säulen, zwei Geschlechter

Autor:

Rosenberger, Sieglinde Katharina

Beschreibung:

In ihrer Analyse des österreichischen Sozialstaats beleuchtet die Politikwissenschafterin Sieglinde Katharina Rosenberger die Geschlechtsspezifik der sozialpolitischen Leistungen, die auf einem "patriarchal-konservativen Modell" beruhen. Weiters stellt sie die Frage nach den Konsequenzen von sozialpolitischen Reformüberlegungen auf die Geschlechterverhältnisse.

Quelle:

in: Forum Politische Bildung (Hg.): Sozialpolitik im internationalen Vergleich. (Informationen zur Politischen Bildung, Band 14). Studien-Verlag, Innsbruck 1998, S. 57-64

PDF-Datei:

rosenberger_14.pdf
© Demokratiezentrum Wien

Demokratiezentrum Wien
Hegelgasse 6 / 5, A - 1010 Wien
Tel.: +43 / 1 / 512 37 37, Fax.: +43 / 1 / 512 37 37-20
office@demokratiezentrum.org

legalporn4k.com