Aktuell

Eingeschränkter Betrieb

Liebe NutzerInnen und PartnerInnen,
das Demokratiezentrum Wien ist derzeit aufgrund der Maßnahmen zur Eindämmung der Covid-19-Infektionen unregelmäßig besetzt. Wir sind per E-Mail weiter erreichbar.

 

Call for papers: entangled citizens.

Die zweite Ausgabe der Vienna Conference on Citizenship Education widmet sich dem Schwerpunktthema Intersektionalität und den damit verbundenen Impulsen, Anregungen und Schlussfolgerungen für die Politische Bildung. Insbesondere durch multiple Krisen im Rahmen der Corona-Pandemie wird die Diskussion um Intersektionalität und die Auseinandersetzung mit Distanz in der Demokratie auch aktuell notwendig. Wir möchten vor diesem Hintergrund herausarbeiten, wie in einer subjektbezogenen Politischen Bildungsarbeit existierende Interdependenzen und Überschneidungen verschiedener Diskriminierungsformen in der Gesellschaft erfasst werden können und wie Politische Bildung didaktisch darauf reagieren kann. Hier geht es zum Call - Einreichungen sind bis 10. Juli möglich!

Neu erschienen: Die Verfassung – unsere demokratische Basis

Das aktuelle Heft der Informationen zur Politischen Bildung skizziert die Entwicklung der österreichischen Verfassung, die heuer, 2020, hundertjähriges Jubiläum feiert, und ihren Bezug zur Politischen Bildung. Ein Einführungsartikel von Manfried Welan und Barbara Blümel geht auf Entstehung und Grundprinzipien der Verfassung ein, Wolfgang Buchbergers fachdidaktischer Beitrag ist der Geistigen Landesverteidigung gewidmet. Unterrichtsbeispiele beschäftigen sich mit der Bedeutung des Rechtsstaats, mit dem Wert Gleichheit und dem Aspekt des Wahlausschlusses aufgrund der Staatsbürgerschaft. Hier ist das Heft erhältlich.

Wanderausstellung Migration on Tour

Die Wanderausstellung zu aktuellen Zuwanderungstrends und historischen Migrationsmustern wurde kürzlich grundlegend aktualisiert. Um den Entwicklungen der letzten Jahre Rechnung zu tragen, wurden die Stationen, Grafiken und Zahlenmaterial sowie das (Online-)Begleitmaterial auf Basis neuer Quellen überarbeitet. Die Ausstellung kann von Schulen kostenlos gebucht werden, alle Stationen und Zusatzmaterialien sind zusätzlich über unsere Website abrufbar. Für Wiener Schulen werden begleitend kostenlose Workshops angeboten. Hier geht es zur Ausstellung.

Demokratie – Grundlage unseres Zusammenlebens. Belgeitbroschüre zur Ausstellung

Die Broschüre liefert weiterführende Informationen und Anregungen zur Verwendung der Ausstellung im Unterricht. Die historischen Stationen werden um Hintergrundwissen zu Etappen der Demokratieentwicklung ergänzt, die Erläuterung wesentlicher Merkmale und Funktionsweisen von Demokratie ermöglicht eine grundlegendere Auseinandersetzung mit der Herrschafts- und Lebensform Demokratie. Hier finden Sie mehr Informationen zur Ausstellung und den Bestellmöglichkeiten.

 

CPDC: Konflikt-, Frieden- und Demokratie-Cluster

CPDC LogoKonflikt-, Friedens- und Demokratieforschung ist in Zeiten wie diesen stärker gefordert als zuvor. Viele aktuelle Entwicklungen machen deutlich, dass diese drei Arbeitsfelder vor gemeinsamen Aufgaben stehen. mehr ...

Der CPD Policy Blog des Clusters stellt eine Verbindung zwischen Wissenschaft und Politik her und verbindet damit das aufklärerische Potential der Forschung mit politischer Praxis. 

Politische Bildstrategien

Wahlplakate 1945 bis 2019 mit Kontextwissen

 

Austria Wochenschau

Filme und Hintergrundinfo zur Austria Wochenschau

 

Film

SchülerInnen erklären, was sie unter Demokratie verstehen

 

Film

SchülerInnen zu den Themen Zivilcourage, Widerstand und Demokratie

 

© Demokratiezentrum Wien
Hegelgasse 6 / 5, A - 1010 Wien
Tel.: +43 / 1 / 512 37 37, Fax.: +43 / 1 / 512 37 37-20
office@demokratiezentrum.org

legalporn4k.com