zur normalen Ansicht

Bildung > Unterrichtsbeispiele > Partizipation 

Partizipation

Politische Teilhabe und Engagement sind für ein demokratisches politisches System sehr wichtig. Daher ist die Befähigung zu bewusster Partizipation auch ein wichtiges Ziel der kompetenzorientierten Politischen Bildung. Die SchülerInnen sollen auch lernen, dass unser politisches System in verschiedene Ebenen gegliedert ist, auf denen verschiedene Themen geregelt werden (Zuständigkeiten) und auf denen sie unterschiedliche Partizipationsmöglichkeiten haben.

Die folgenden Unterrichtsbeispiele zeigen, wie man bereits in der Sekundarstufe I wichtige Grundbegriffe und ein Verständnis für Instrumente und Mechanismen der Beteiligung grundlegen kann. Diese sind der Reihe "Informationen zur Politischen Bildung", herausgegeben vom Forum Politische Bildung, entnommen. Die Themenhefte 38-43 begleiten die Einführung des neuen Lehrplans Geschichte und Sozialkunde/Politische Bildung in der Sekundarstufe I und widmen sich den jeweiligen Modulen der Politischen Bildung.

 

 

Public Domain
© Demokratiezentrum Wien

Demokratiezentrum Wien
Hegelgasse 6 / 5, A - 1010 Wien
Tel.: +43 / 1 / 512 37 37, Fax.: +43 / 1 / 512 37 37-20
office@demokratiezentrum.org