Unterrichtssequenz 4: Schluss

Abstimmen über den Lehrstoff?

Methodisch-didaktische Hinweise:
Zunächst sehen die SchülerInnen einen kurzen Film, in dem gezeigt wird, wie ein Lehrer SchülerInnen die Gelegenheit gibt, über den Lehrstoff abzustimmen. Nach ein paar Fragen zur Inszenierung, die man durchaus zwanglos im Klassenverband in einem Unterrichtsgespräch erörtern kann, soll sich eine Diskussion über den Inhalt ergeben: Entspricht das Geschehen in der Klasse euren Vorstellungen von Mitbestimmung? Welche Stärken, welche Schwächen hat diese Form, den Lehrstoff mitzuentscheiden? Die letzte Arbeitsaufgabe ist am besten in Zweiergruppen zu lösen. Die SchülerInnen sollen eine Art Rahmen definieren, innerhalb dessen Mitbestimmungsprojekte stattfinden können.

Arbeitsaufgabe für die SchülerInnen:

  • Denkt an alle Filme, die ihr in dieser Lerneinheit gesehen habt, und überlegt: Welche Voraussetzungen müssen gegeben sein, um eine sinnvolle Mitbestimmung der SchülerInnen zu gewährleisten?
  • Fertigt dazu eine Liste an.

Film: Abstimmen über den Lehrstof, Kurzfilm der HTL Donaustadt Wien (1.30 min)
Ein Abspielen des Films ist durch ein Doppelklicken auf das Bild möglich.

 

Kurzfilm der HTL Donaustadt Wien, der im Rahmen der Demokratie-Initiative der österreichischen Bundesregierung entstanden ist.
Gewinner des DemoACTION!-Publikumspreises 2008

AV-Materialinformation: Abstimmen über den Lehrstof, Kurzfilm der HTL Donaustadt Wien (1.30 min)


Kompetenzorientierte Politische Bildung

Kompetenzorientierte Politische Bildung

bm:ukk

Bundesministerium für Unterricht, Kunst und Kultur

© Demokratiezentrum Wien
Hegelgasse 6 / 5, A - 1010 Wien
Tel.: +43 / 1 / 512 37 37, Fax.: +43 / 1 / 512 37 37-20
office@demokratiezentrum.org