Unterrichtssequenz 1 Einstieg:

Demokratie heißt mitbestimmen – was könnt ihr / würdet ihr gerne in der Schule mitbestimmen?

Methodisch-didaktische Hinweise:

Zunächst wird im Klassenverband darüber nachgedacht, welche Mitbestimmungs- und Mitwirkungsrechte die SchülerInnen derzeit haben und welche sie gerne hätten.

LehrerInneninformation:
Petra Mayrhofer, Schulgemeinschaft und Schuldemokratie in Österreich (2008)

Arbeitsaufgaben für die SchülerInnen:

  • Überlegt euch anhand der angeführten Bereiche (siehe Plakatvorlage/Arbeitsblatt), welche Mitbestimmungsmöglichkeiten ihr derzeit in der Schule habt bzw. welche Mitbestimmungsmöglichkeiten ihr gerne hättet.

→ Plakatvorlage/Arbeitsblatt: Mitbestimmungsmöglichkeiten in der Schule

Weiter im Lernmodul:

→ Best practice-Beispiel I: Projekt SchülerInnenparlament Innsbruck
→ Best Practice-Beispiel II: Jugendparlament Wien-Liesing
→ Abstimmen über den Lehrstoff

Kompetenzorientierte Politische Bildung

Kompetenzorientierte Politische Bildung

bm:ukk

Bundesministerium für Unterricht, Kunst und Kultur

© Demokratiezentrum Wien
Hegelgasse 6 / 5, A - 1010 Wien
Tel.: +43 / 1 / 512 37 37, Fax.: +43 / 1 / 512 37 37-20
office@demokratiezentrum.org