zur normalen Ansicht

Bildung > Lernmodule > Österreich in die EU > Unterrichtssequenz 5 

Unterrichtssequenz 5: Schluss

Slogans zur EU-Wahl

Methodisch-didaktische Hinweise:
Was ist aus den Erwartungen bzw. Befürchtungen geworden, die die Parteien vor 20 Jahren äußerten? Haben sich die Slogans verändert? Die EU-Wahl bietet Gelegenheit, diese Frage zu beantworten. Die SchülerInnen sollen sich die unten angeführten Plakate ansehen und die Slogans mit der in der Unterrichtssequenz 3 erarbeiteten Liste vergleichen. 

Plakate zur EU-Wahl 2009:

Plakate der SPÖ:

 

Plakate der ÖVP:

Plakate der FPÖ:

Plakat der Grünen:

Plakat des BZÖ:

Plakat von H.P. Martin:

Plakat der KPÖ:

Plakatfotos: Elisabeth Röhrlich / Maria Wirth, Demokratiezentrum Wien

Arbeitsaufgaben für die SchülerInnen:

  • Recherchiert im Internet, mit welchen Slogans die Parteien bei der EU-Wahl im Jahr 2014 warben.
  • Notiert euch Slogans, die gegenüber der EU-Volksabstimmung 1994 neu sind.
  • Welche Slogans aus dem Jahr 1994 tauchen nicht mehr auf? Habt ihr dafür eine Erklärung?
© Demokratiezentrum Wien

Kompetenzorientierte Politische Bildung

Kompetenzorientierte Politische Bildung

bm:ukk

Demokratiezentrum Wien
Hegelgasse 6 / 5, A - 1010 Wien
Tel.: +43 / 1 / 512 37 37, Fax.: +43 / 1 / 512 37 37-20
office@demokratiezentrum.org