zur normalen Ansicht

Bildung > Lernmodule > Österreich in die EU > Lehrplanbezug und Lernziele 

Lehrplanbezug und Lernziele

Zielgruppe des Lernmoduls "Österreich in die EU": Sekundarstufe I (AHS und Hauptschule) 4. Klasse

Lehrplanbezug des Lernmoduls "Österreich in die EU":
Lehrplan Geschichte und Sozialkunde/Politische Bildung für die Sekundarstufe I (AHS und Hauptschule), 4. Klasse:

Modul 4: Europäisierung

Lernziele des Lernmoduls "Österreich in die EU":
In diesem Modul steht die Erweiterung der politischen Sachkompetenz im Vordergrund. Die SchülerInnen sollen anhand von Filmen den Weg Österreichs in die EU bis hin zum Beitritt kennen lernen und Einblicke in das Spannungsfeld gewinnen, durch das dieser Weg führte. Da sie dazu Filme und Plakate analysieren müssen, erwerben sie auch politische Methodenkompetenz. Die Schlusssequenz bietet Gelegenheit, ihre Urteilskompetenz zu schulen, indem sie sich mit einzelnen Positionen der Parteien zu EU-Fragen und dem Verhältnis Österreichs zur EU generell auseinandersetzen.

© Demokratiezentrum Wien

Kompetenzorientierte Politische Bildung

Kompetenzorientierte Politische Bildung

bm:ukk

Demokratiezentrum Wien
Hegelgasse 6 / 5, A - 1010 Wien
Tel.: +43 / 1 / 512 37 37, Fax.: +43 / 1 / 512 37 37-20
office@demokratiezentrum.org