Unterrichtssequenz 1 – Einstieg

Europäische Integration - Ereignisse, Veränderungen, Debatten

Methodisch-didaktische Hinweise:
In dieser ersten Unterrichtssequenz sollen bestehende Erfahrungen und Wissen der SchülerInnen über Europa-Debatten und Europa-Konzepte abgerufen und gesammelt werden. Welche Ereignisse aus der jüngeren Geschichte europäischer Integration sind bekannt (z.B. die Erweiterungsrunden 2004, 2007, 2013)? Welche Streitfragen um die Europäische Union und ihre Politik sind aus den Medien oder aus Wahlkämpfen bekannt? Welche Meinungen kennen die SchülerInnen aus ihrem persönlichen Umfeld oder vertreten sie selbst?

Im Laufe der Ideen-Sammlung kann mit dem/der LehrerIn ein Bewusstsein für die großen Veränderungen im Zuge der europäischen Integration geschaffen werden: z.B. die Veränderungen in der Bedeutung und Wahrnehmung von Österreichs Grenzen in den Jahren 1989/90, 1995 (Österreichs EU-Beitritt) und 2004; Veränderungen in den Regalen von Supermärkten; die Einführung des EURO am 1. 1. 1999. – Welche persönlichen Erlebnisse und Erinnerungen können SchülerInnen mit der europäischen Integration in Verbindung bringen (z.B. Grenzübertritte oder Bezahlen mit dem Euro auf Reisen, die Unterscheidung in EU-Inländer und EU-Ausländer auf Flughäfen, usw.)?

LehrerInneninformation:
→ Themenmodul 1989 und die Folgen. Wandel in Europa – Europa im Wandel mit einem Abriss des europäischen Integrationprozesses
→ Themenmodul Europa kompakt - Institutionen, Verträge, Debatten
→ Wissenstation EU-Beitritt Österreichs mit weiterführenden Informationen zum europäischen Integrationsprojekt

Arbeitsaufgaben für die SchülerInnen:
Die SchülerInnen sollen im Klassenverband Ereignisse, Meinungen und Begriffe sammeln, die ihnen spontan zum Thema europäische Integration einfallen. Stichworte, die in Zusammenhang mit verschiedenen Europa-Konzepten stehen, werden auf der Tafel oder einem Flipchart notiert.
Im Verlauf der Ideen-Sammlung kann der/die LehrerIn auf wichtige Ereignisse und Veränderungen aus der jüngeren Geschichte der europäischer Integration eingehen (z.B. Österreichs EU-Beitritt, Euro-Einführung, Erweiterungsrunden). Das untenstehende Arbeitswissen gibt einen Überblick über die zentralen Erweiterungs- und Vertiefungsschritte in der Geschichte der EU.

  • Was fällt euch zum Thema Europäische Integration ein? Welche Themen, Ereignisse und Veränderungen verbindet ihr damit?
  • Welche politischen Streitfragen und Meinungen zum Thema EU fallen euch ein? Was sind eure Meinungen dazu?

 

Arbeitswissen für die SchülerInnen: Geschichte der Europäischen Integration – Vertiefungs- und Erweiterungsschritte

Weiter im Lernmodul:

→ Verschiedene Vorstellungen von Europa
→ Europa bauen - Konzepte, Visionen und Widerstände
→ Europa-Konzepte in politischen Debatten

Kompetenzorientierte Politische Bildung

Kompetenzorientierte Politische Bildung

bm:ukk

Bundesministerium für Unterricht, Kunst und Kultur

© Demokratiezentrum Wien
Hegelgasse 6 / 5, A - 1010 Wien
Tel.: +43 / 1 / 512 37 37, Fax.: +43 / 1 / 512 37 37-20
office@demokratiezentrum.org