zur normalen Ansicht

Bildatlas > Bürgerinnen 

 

Einkaufen
Einkaufen
Quelle: Audiovisual Library © EPA PHOTO/ CTK/MICHAL DOLEZAL

Original-Bildtext
"General view into the shopping centre in Prague's Smichov district."

Bildanalyse
Das vorliegende Bildbeispiel zeigt ein modernes Shopping-Center in Prag. Bilder, die anonyme KonsmentInnen beim Einkaufen abbilden, gehören zu jenen Bildern, die häufig gezeigt werden, wenn es gilt, die BürgerInnen der EU abzubilden. Ein anderes beliebtes Motiv sind flanierende Menschen. Beide suggerieren Wohlstand und Freiheit, dem Konsum kommt eine enorme Bedeutung zu. Die EU wird auf diesen Bildern somit vorwiegend mit ökonomischen Merkmalen beschrieben, die wirtschaftliche Komponente des Integrationsprojektes Europa dominiert. Im Gegensatz zur Entwicklung der letzten Jahre, wo der politischen Integration in der Debatte und Politikgestaltung eine immer größere Rolle eingeräumt wurde, steht bei der Abbildung konsumierender EuropäerInnen somit noch das "alte" Bild der Wirtschaftsgemeinschaft im Vordergung. Als vollständig integriert gilt hier, wer eine bestimmte Kaufkraft erreicht hat. Die Abbildung eines Shopping-Centers in Prag visualisiert somit auch eine "erfolgreiche" Integration der Tschechischen Republik in die EU.

© Demokratiezentrum Wien

Demokratiezentrum Wien
Hegelgasse 6 / 5, A - 1010 Wien
Tel.: +43 / 1 / 512 37 37, Fax.: +43 / 1 / 512 37 37-20
office@demokratiezentrum.org

legalporn4k.com